Um alle Inhalte sehen zu können, benötigen Sie den aktuellen Adobe Flash Player.

Startseite Vita Trio Soli Sono TSS Biographien TSS Natalie TSS Johanna TSS Olaf TSS Referenzen TSS CDs TSS CD 1 TSS CD 2 TSS Programme TSS Presse TSS Projekte TSS Projekte Medusa TSS Projekte Army Potens TSS Repertoire TSS Uraufführungen Duo Dali DD Biographien DD Referenzen DD CDs DD Programme DD Presse DD Repertoire Unterricht Kontakt 

TSS Johanna

Presse

Biographien

Referenzen

CDs

Programme

Repertoire

Projekte

Uraufführungen

Trio Soli Sono drei Flöten und mehr

Johanna Daske absolvierte das Flötenstudium bei Richard Müller-Dombois an der Musikakademie Detmold, an der sie auch den Abschluss als Staatlich geprüfte Musikpädagogin erhielt. Das Künstlerische Diplom wurde ihr nach dem Studium bei Ricarda Bröhl an der Musikhochschule Köln verliehen. Es folgten weitere Studien bei Alain Marion, Wolfgang Schulz, Istvan Matuz und Trevor Wye. Als Solistin kann sie heute auf eine langjährige Zusammenarbeit mit Orchestern wie der Sudetischen Philharmonie und dem Symphonischen Orchester Liegnietz verweisen. Darüber hinaus ist Johanna Daske Mitbegründerin mehrerer Kammermusikformationen. Mit dem polnisch-deutschen Arvo-Vente-Ensemble und dem Duo Dali war sie auf Konzerttourneen in Polen, Frankreich, Italien und in Schottland zu hören.Mit dem Duo Dali in der Besetzung Flöte und Harfe erhielt sie den 2. Preis beim internationalen Kammermusikwettbewerb "Rovere d'Oro 2002" in Italien. Die Flötistin spielte mehrere CDs wie "Der Olivenbaum von Side" und "Stimmung eines Augenblicks" ein.

zurück



Johanna Daske

Flötistin und Instrumentalpädagogin